Über Andreas Moring

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Andreas Moring, 54 Blog Beiträge geschrieben.

Flow und Intuition – Die Kombination für wirklich innovative Entscheidungen

Von |2023-09-24T12:41:21+02:00September 24th, 2023|

Unser Bewusstsein ist die Voraussetzung für freies und eigenverantwortliches Handeln. Hätten wir dieses Bewusstsein nicht würden wir allein den Befehlen unserer Gene Folgen. Dabei ist folgendes interessant: Seine eigenen Regeln zu setzen und diesen eigenen Regeln zu folgen und das Leben in den Dienst eines höheren, selbst gewählten Ziels zu stellen, ist das, was Menschen glücklich macht. Und es ist das, was sie große Taten vollbringen lässt. Um dies zu schaffen, ist Transzendenz notwendig. Das bedeutet, Grenzen zu überschreiten und neue Fähigkeiten und Kompetenzen zu erlernen und anzuwenden. 

Veränderung ist eine Frage des Inneren Standpunkts

Von |2023-10-25T20:40:51+02:00September 24th, 2023|

Veränderung und Veränderungsfähigkeit ist keine Frage allein des Managements. Es hängt auch davon ab, mit welcher Einstellung wir als Menschen daran gehen. Es hängt davon ab, ob wir in der Lage sind, Situationen zu verstehen und Dynamiken wahrzunehmen. Das ist keine Sache von Daten Statistiken und Berechnungen. Sondern es ist eine Fähigkeit, die mit Empathie, Erfahrung und Intuition zu tun hat.

Superkompetenz Intuition

Von |2023-07-23T18:06:31+02:00Juli 23rd, 2023|

Spätestens seit generative KI-Systeme allgemein zugänglich sind, haben viele Sorge, dass ihr Job von einer Maschine übernommen wird. Professor Andreas Moring plädiert hingegen für eine Neuverteilung von Aufgaben und mehr Anerkennung für die uralte Fähigkeit der Intuition.

Alte Weisheit: Wie das Schwert müssen auch Geist und Körper sein

Von |2023-12-03T20:57:38+01:00Juli 23rd, 2023|

"Auch in der Scheide muss das Schwert scharf sein. Genauso muss der Geist im Körper sein." Dieser alte germanische Spruch ist wahr. Und er hat uns heute noch sehr viel zu sagen. Für unser Privatleben, für unser Berufsleben, für unsere Entscheidungen. Zeit, dass wir es merken. Was uns diese Weisheit der Germanen heute sagt, erzählt das Video.

Wie Mensch und KI sich ergänzen

Von |2023-09-20T17:16:02+02:00Juli 23rd, 2023|

Künstliche Intelligenzen sind uns Menschen schon heute in vielerlei Hinsicht überlegen. Besonders gut sind sie im Erkennen, Zuordnen, Vergleichen und Optimieren. Unter­ nehmen könnte das gewaltige Produktivitätssprünge be­ scheren. Überflüssig sind die menschlichen Beschäftigten deswegen noch lange nicht. Auf die richtige Zusammen­arbeit von Mensch und Maschine kommt es an.

Alte Weisheit: Der Mensch soll mäßig weise sein, aber nicht zu weise…

Von |2023-07-23T18:05:38+02:00Juli 23rd, 2023|

"Der Mensch soll mäßig weise sein, aber nicht zu weise. Sein Schicksal kenne niemand. So bleibt der Sinn ihm sorgenfrei." Dieser alte germanische Spruch ist wahr. Und er hat uns heute noch sehr viel zu sagen. Für unser Privatleben, für unser Berufsleben, für unsere Entscheidungen. Zeit, dass wir es merken. Was uns diese Weisheit der Germanen heute sagt, erzählt das Video.

Archaische Intelligenz und KI – gemeinsam stärker

Von |2023-07-23T18:05:09+02:00Juli 23rd, 2023|

Wir müssen nicht nur den Umgang mit Künstlicher Intelligenz, sondern auch mit menschlicher Intuition (wieder) lernen, sagt Professor Andreas Moring. Denn es gibt menschliche Fähigkeiten und Kompetenzen, die KI niemals erreichen kann. Ein Plädoyer, sich stärker auf unsere „Archaische Intelligenz“ einzulassen, denn diese ergänzt sich mit KI. Die gute Nachricht: Intuition lässt sich trainieren.

Alte Weisheit: Wenn ein Mann sowieso sterben muss, dann…

Von |2023-05-26T15:11:51+02:00Mai 25th, 2023|

"Wenn ein Mann sowieso sterben muss, dann kann er sich auch - bevor es soweit ist - einen Namen machen." Dieser alte germanische Spruch ist wahr. Und er hat uns heute noch sehr viel zu sagen. Für unser Privatleben, für unser Berufsleben, für unsere Entscheidungen. Zeit, dass wir es merken. Was uns diese Weisheit der Germanen heute sagt, erzählt das Video.

Grenzen machen uns Übergänge bewusst

Von |2023-05-20T12:12:10+02:00Mai 20th, 2023|

Grenzen haben eine große Bedeutung in vielen Bereichen des Lebens. Jeder Mensch hat seine Grenzen. Technische Systeme haben Grenzen der Leistungsfähigkeit und Einsatzbereit. Organisation und Ökosysteme haben Grenzen. Es handelt sich hier also um Endpunkte, die wir beachten müssen und kennen sollten. Doch wir sollten auch erkennen, dass Grenzen immer auch neue Möglichkeiten und Potenziale darstellen. 

Nach oben